Blog

Notwendige Ausrüstung für die Besteigung der Skye Cuillins

#Der Allround-Abenteurer Jordan Wylie vom TeamMontane war auf der Isle of Skye, um die berühmten Cuillins zu erklimmen. Hier erfährst etwas über seine Highlights und seine Ausrüstung...  

Als ich im August ein paar Nächte mit Freunden auf der Isle of Skye verbrachte, bestieg ich zwei der Cuillins-Gipfel - den Sgùrr Dearg mit seinem berüchtigten "Inaccessible Pinnacle" (3.234 ft) und den vielleicht weniger bekannten Marsco (2410 ft). Kay Burley, der legendäre Sky News-Moderator, schloss sich mir für diese Challenge an und erlebte zwei unvergessliche Tage auf den berühmten Red und Black Cuillins.

Diese Reise stand schon seit einiger Zeit auf meiner To-do-Liste. Die Cuillin sind anders als alle anderen Gebirgszüge, die ich bisher erlebt habe - dunkel, geheimnisvoll und stimmungsvoll, aber auch einladend und voller Verlockungen. Ich hatte sie auf meiner Paddelboard-Expedition durch Großbritannien im Jahr 2020 vom Wasser aus gesehen und wusste, dass ich zurückkommen würde, um sie aus der Nähe zu erleben.

Discover mens hiking kit

Eine einzigartige und besondere Herausforderung

Das Gelände besteht aus steilen Geröllhalden, rauem Gabbro-Gestein und glattem Basalt, was den Weg nach oben teilweise sehr schwierig macht. Es war sehr rutschig und uneben, manchmal wie im Sand, was bedeutete, dass ich mich anstrengen musste, um das Tempo beizubehalten. Der Aufstieg zum Sgùrr Dearg dauerte etwa 5 Stunden. Oben wartete eine ganz besondere Herausforderung auf uns - die "Unerreichbare Zinne".

Dabei handelt es sich um eine steile Felswand, bei der man mit Seilen und Klettergurten klettern sollte - aber die Aussicht vom Gipfel und das Abseilen als Belohnung waren wohlverdient. Bei guter Sicht kannst du den Atlantischen Ozean, die schwarze, schroffe Gebirgskette, die den Gipfel umgibt, und viele Lochs und Wasserflächen sehen, die sich zwischen den Basen der Munros, Grahams und Corbetts befinden.

Skye Cullins Ridge

Zu unserem Glück war das Wetter während des Aufstiegs warm und trocken (eine Seltenheit in dieser Gegend) - so hatte ich eine tolle Aussicht und der Aufstieg war einfacher, als wenn es nass, windig und stürmisch gewesen wäre, wie es so oft in Schottland der Fall ist. Die Ausrüstung wurde jedoch auf die Probe gestellt, denn die Hitze sorgte für eine schweißtreibende Wanderung und einen anstrengenden Aufstieg.

Wir übernachteten in einer Airbnb-Unterkunft in der Nähe, von der aus wir einen tollen Blick auf den Cuillin Ridge und Loch Harport hatten. Am Ende unseres zweiten Wandertages ließen wir unsere Reise mit einem Essen in der berühmten Seumas Bar im Sligachan Hotel ausklingen (dort gibt es über 400 Malt Whiskeys aus allen Ecken Schottlands). Ich bestellte einen Cheeseburger mit Pommes und nach zwei langen Wandertagen schmeckte das himmlisch!

Montane Azote 32L Backpack

Der Rucksack hatte die perfekte Größe für die 2-tägige Tour. Er hatte viele leicht zugängliche Taschen für meine gesamte Ausrüstung, einschließlich Seilen und Klettergurten, Karten, Wasser, Erste-Hilfe-Set, Kleidungsschichten, Essen und Snacks. Da das Gelände beim Aufstieg sehr anspruchsvoll war, war ich froh, einen Rucksack zu haben, der nicht zu groß war, in dem aber trotzdem alles Platz hatte, was ich brauchte. Er war leicht und gut gepolstert - ich bin ziemlich breit und er passte perfekt über meine Schultern und die Hüftpolsterung war eine willkommene Erleichterung bei all den Drehungen und Wendungen, die ich beim Klettern machte. Das Netzgewebe auf der Rückseite sorgt dafür, dass der Rucksack nicht am Rücken klebt und Luft eindringen kann, und der Verschluss am oberen Ende des Hauptfachs ermöglicht es mir, alles fest zu verschließen und trotzdem schnell auf alles zuzugreifen, was ich brauche.

Die vielen Taschen im Rucksack gehören für mich zu den Top-Features. Es ist wirklich praktisch, alles schnell griffbereit zu haben. Wenn du eine lange Strecke wanderst, vor allem in schwierigem Gelände, ist es wichtig , dass du schnell an dein Essen kommst, daher ist dies ein tolles Feature.

Azote Back packs

Montane Men's Spirit Waterproof

Da es wirklich heiß war, dachte ich nicht, dass ich die wasserdichte Jacke benutzen würde, aber wie es auf der Isle of Skye üblich ist, änderte sich das Wetter am zweiten Tag innerhalb von Minuten drastisch, als wir uns auf dem Abstieg befanden. Die Jacke schützte hervorragend vor Wind und Regen, obwohl sie leicht und dünn ist. Im Rucksack verstaut, nahm sie kaum Platz weg und machte kaum einen Unterschied zum Gepäckgewicht. Wenn ich sie anhatte, wurde mir nicht unangenehm heiß und ich schwitzte nicht und die Kapuze mit dem Scheitel hielt auch bei aufkommendem Wind, ob mit oder ohne Helm, hervorragend!

Das Gewicht der Jacke war ein großer Gewinn für mich. Sie lässt sich leicht in meinem Rucksack verstauen und wiegt nicht zu viel, weil ich auch Platz für Seile und Klettergurte brauche. Bei heißem Wetter denkt man schnell, dass man keine Jacke braucht, aber meine Erfahrung zeigt, dass man immer eine braucht und diese Jacke ist eine tolle Wahl, wenn man nicht viel Platz hat.

Spirit Jacket

Montane Men's Dart Long Sleeve T-Shirt

Beim Klettern brauchte ich wegen der Hitze nur eine dünne Basisschicht. Ich fragte mich, ob es wegen unterwegs nicht zu heiß sein würde, aber es ist wirklich atmungsaktiv und transportiert den Schweiß sehr schnell ab. Daher fühlte ich mich nie nass oder unwohl, weil das Hemd direkt auf der Haut anlag. Ich muss die Leute, mit denen ich gewandert bin, mal nach der Geruchskontrolle fragen! Aber insgesamt war das Hemd weich und hat auch bei ziemlich hohen Temperaturen (es waren etwa 30-32 Grad) gut funktioniert. Die langen Ärmel waren ein Bonus, um sich vor den vielen Mücken zu schützen, die es zu dieser Jahreszeit gibt!

Ich fand es toll, dass die Basisschicht so atmungsaktiv war und mir nie das Gefühl gab, zu schwitzen und mich unwohl zu fühlen. Es kann wirklich schwierig sein, die Temperatur auszugleichen, wenn man in der Hitze wandert - man ist sowieso schon heiß und bei hohen Außentemperaturen kann man sich richtig klebrig fühlen, aber das hatte ich dem Dart nie.

Montane Men's Dart Boxer Shorts

Ich habe noch nie Funktionsunterwäsche ausprobiert, weil ich bisher immer nur das genommen habe, was ich schon hatte. Aber diese hier war großartig. Sie hat den Schweiß wirklich schnell abtransportiert, was bei der Hitze sehr wichtig war. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich mich unwohl fühlte oder sie wechseln musste. Das Material ist weich und funktioniert definitiv besser als normale Boxershorts, die ich bisher benutzt habe. Sie sind aus recyceltem Stoff hergestellt, also gibt es auch Bestnoten für die Nachhaltigkeit.

Ich glaube nicht, dass ich beim Klettern (oder bei anderen Abenteuern) wieder zu normaler Unterwäsche zurückkehren werde. Die Unterwäsche funktionierte genauso wie die Basisschicht - ich fühlte mich nie verschwitzt oder unwohl. Das ist etwas, das ich bei meinen Unternehmungen immer übersehen habe, aber diese Unterwäsche hat mich dazu gebracht, zu überdenken, welche Unterwäsche ich wähle, wenn ich aktiv bin.

Dart T-Shirt

Mehr entdecken

Inspirieren Dich die Abenteuer in Schottland von Jordan Wylie’s an? Wenn dich diese wilde Gegend von Großbritanien anspricht, dann nimm doch am Skye Trail Hike teil. Lies mehr auf unseren Spezialseiten.

 

Hey there, did you want to browse Germany’s website?