PFLEGEHINWEISE FÜR WASSERDICHTE BEKLEIDUNG

Wie wasche und pflege ich meine wasserdichte Bekleidung?

Viele Aktive betrachten das Waschen und Pflegen von wasserdichter Bekleidung durchaus als eine Herausforderung. Die größte Sorge dabei ist nach wie vor, die Jacke oder Hose durch eine falsche Behandlung zu ruinieren. Daher bekommen wir oft die Frage: "Wie wasche ich meine wasserdichte Montane Jacke richtig?" Die Antwort ist einfach. Wenn man ein paar Regeln beachtet, ist das Waschen von wasserdichter Bekleidung, inklusive Produkte mit GORE-TEX®, leicht und stressfrei.

Unterhalb findem Sie alle wichtigen Hinweise für verschiedene Stoffe/Membranen. Wenn Sie nicht sicher sind, aus welchem Stoff Ihr Produkt gemacht ist, suchen Sie bitte nach dem Stofflogo am Ärmel oder kontaktieren Sie uns.

GORE-TEX Waschhinweise Bekleidung mit

GORE-TEX®, wie zum Beispiel die Alpine Pro Jacke stehen nicht nur für eine lange Lebensdauer, sondern sind auch einfach zu pflegen. Erfolgt eine richtige Pfleke, dann bleibt die Performance des Produkts optimal und die Produktlebensdauer wird optimiert.

Wie bereite ich meine wasserdichte Montane GORE-TEX Jacke vor? Vor dem Waschen schließe alle Reißverschlüsse und Klettverschlüsse.

Wie wasche ich meine wasserdichte Montane GORE-TEX Jacke?

Wir empfehlen die Maschinenwäsche bei 40º C und eine kleine Menge Flüssigwaschmittel. Zweimal Spülen und minimales Schleudern, um das Knittern der Jacke zu verhindern. Verwenden Sie kein Waschpulver und keine Produkte, die Weichspüler, Fleckenentferner oder Bleichmittel enthalten. Diese Mittel würden die Performance des Produkts negativ beeinflussen. Die GORE-TEX Jacke sollte nicht mit anderer, stark verschmutzter Wäsche gewaschen werden. Verwenden Sie keine chlorhaltigen Bleichmittel.

Cleaning other Montane waterproof fabrics

Wie kann ich die Durable Water Repellent (DWR) Beschichtung meiner wasserdichten GORE-TEX Jacke auffrischen?

Bei der Herstellung bekommen wasserdichte Jacken auf der Außenseite eine so genannte DWR (Durable Water Repellency) Behandlung. Diese Behandlung schützt die Stoffoberfläche und verhindert die Saturierung durch Schmutz und Wasser. Ist die DWR-Behandlung intakt perlt Wasser schön vom Stoff ab. Nach vielfachem Gebrauch und/oder häufigem Waschen, geht die DWR-Behandlung nach und nach verloren.

Nach jedem Waschen solltesn Sie Ihr GORE-TEX® Produkt in den Trockner geben. Wenn es nicht mehr nass ist, trocknen Sie es für weitere 20 Minuten im Trockner. Das reaktiviert die DWR-Behandlung der Außenseite. Wenn Sie keinen Trockner haben, können Sie den Stoff alternativ bügeln (warm und ohne Wasserdampf). Dabei sollte ein Handtuch zwischen dem Bügeleisen und dem Stoff platziert werden. Sobald sich die ursprüngliche DWR-Behandlung nicht mehr reaktivieren lässt, müssen Sie selbst die Jacke imprägnieren (Montane empfiehlt Nikwax T.X. Direct).

Hey there, did you want to browse Germany’s website?